Festumzug durch Hagenburg
Spielmannszug Hagenburg, sind eine feste Untergruppe der Schützengesellschaft von 1848 Hagenburg – Altenhagen e.V.
Spielmannszug
Schützenfest Hagenburg
Hier finden Sie Bilder von den verschiedenen Schützenfesten und Veranstaltungen.
Galerie
Die Damenschießgruppe
Die Damenschießgruppe wurde im Jahre 1967 von 8 Damen der Schützengesellschaft gegründet.
Damenschießgruppe
Voriger
Nächster

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

das zweite Jahr der Pandemie neigt sich dem Ende und ich möchte in diesem Jahr die traditionellen Weihnachtsgrüße des Oberst nicht nur an das Offizierscorps, sondern an alle Mitglieder der Schützengesellschaft richten.

Der vollständige Jahresbericht 2021 wird im Februar 2022 auf unserer Jahreshaupt-versammlung im Schützenhaus verlesen. Nach aktueller Lage und jetziger Einschätzung werden unsere Veranstaltungen im Januar und Februar, unter den vorgegebenen Auflagen und Regeln, wahrscheinlich möglich sein. Daher planen wir bis auf weiteres mit den Euch bekannten und traditionellen Terminen. Einen kleinen Abriss der wichtigsten Themen möchte ich Euch aber dennoch bereits jetzt berichten:

Im Januar 2021 haben wir auf Initiative unseres Lt. Ukata Arua die Homepage der Schützengesellschaft komplett überarbeitet und auf einen modernen Stand gebracht.
Jede Sparte und Gruppierung hat Ihren eigenen Bereich erhalten und stellt sich individuell vor. Die Bedienung und Zugänglichkeit der Homepage ist nun intuitiver und moderner. Aktuelle Bilder werden direkt nach dem nächsten Schützenfest auf der Homepage ergänzt, damit wir dann auch einen wirklich aktuellen Internetauftritt besitzen.

Seit dem Frühjahr 2021 betreibt die Schützengesellschaft eine eigene Birkenplantage.
Durch die in den letzten Jahren immer eingeschränkteren Möglichkeiten der Birkenernte und der geltenden Naturschutzgesetze mit Brut und Setzzeit bis Mitte Juli, ist es uns nicht mehr möglich, einfach und problemlos an Birkengrün zu kommen. Diese Thematik begleitet den Vorstand bereits einige Jahre und wir konnten nun dieses Projekt nach intensiver Planungszeit mit der Umsetzung im April 2021 realisieren.

Auf einer 1 Ha großen Fläche wurden mittlerweile in diesem Jahr 3.000 Birkensetzlinge von den Offizieren und Zapfenstreichern gepflanzt und gepflegt. In den kommenden Jahren werden weitere Abschnitte angelegt, um die Ernte in den Folgejahren zu gewährleisten. Wir rechnen damit, in ca. 2-3 Jahren, unseren Ort mit dem ersten Birkengrün von der eigenen Plantage schmücken zu können.

Im September 2021 war es dann endlich wieder möglich eine Komiteesitzung unter der Einhaltung der 3G-Regeln im Innenraum durchzuführen. Unsere erste eigene durchgeführte Komiteesitzung im Schützenhaus war ein voller Erfolg und zeigte uns, dass die Konzeptionierung funktioniert. Bei guten Diskussionen und Beschlüssen war es für alle Beteiligten ein kleines Stück normale Schützengesellschaft.

Für unser Schützenfest 2022 haben wir bereits mit unserem Festwirt, dem Caterer für die Zeltküche und den Bratwurststand, dem Schausteller, der Musik und Marschmusik sowie unserem Zentralorchester alle Verträge abgeschlossen. Der Rahmen mit unseren Partnern für unser nächstes Schützenfest steht also bereits.

Mitte Dezember konnten wir, nach dem im letzten Jahr das Weihnachtspreisschiessen durch den verordneten Lockdown ausgefallen war, auch wieder eine traditionelle Veranstaltung im Schützenhaus durchführen. Das diesjährige Weihnachtspreisschiessen war sehr gut besucht. Mit Schlachtewurstessen, Fassbier und bester Stimmung war es ein sehr gelungener Abend. Auch die Umsetzung der aktuellen 2G-Plus Regeln lief mit allen Teilnehmern problemlos. Ich möchte mich daher herzlich beim Festausschuss und dem Vorstand der Schießsparte für die Durchführung bedanken.

Der Ausblick für das Jahr 2022 lässt aufgrund der aktuellen Entwicklungen sicherlich keine Euphorie erwarten und es wird auch nicht wieder alles auf einmal wie 2019 sein. Aber wir sehen, dass viele unserer Veranstaltungen unter Einhaltung der 2G oder 3G Regeln wieder möglich sind. Wir werden in der kommenden Winterlichen Dienstbesprechung der Offiziere entsprechende Pläne und Konzepte diskutieren und entwickeln, um ein Schützenfest 2022 zu realisieren.

Ich wünsche Euch und Euren Familien ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen entspannten Jahreswechsel. Ich wünsche uns, dass im nächsten Jahr wieder die Chance auf ein normales Leben besteht und wir als Gesellschaft wieder miteinander Feiern und unbeschwert agieren können.

Bleibt Gesund und vor allem: Bleibt Positiv !

Mit Schützengruß

Oliver Grüttner
Oberst und 1. Vorsitzender der Schützengesellschaft von
1848 Hagenburg – Altenhagen e.V.

Download PDF

Satzung der Schützengesellschaft

Schützengesellschaft von 1848 Hagenburg-Altenhagen e.V. § 1Name und Sitz des Vereins 1.Der Verein führt den Namen: Schützengesellschaft von 1848 Hagenburg -Altenhagen e.V.. Sitz des Vereins

Weiter »